„süßwaren mit milch die es nicht gibt“. Wie? Doch, genau so hat jemand neulich gegoogelt und kam dabei auf meinen Blog. Fragt mich nicht wie, ich wüsste nicht, dass ich das irgendwo geschrieben hätte. Geht man nach den weiteren Sucheinträgen, erlebt das Boccondivino derzeit seine Blütezeit, ist das Café Fleury allseits beliebt und muss sich die Cucina Casalinga Populare-Crew nun wirklich keine Sorgen machen. Auch Kokosmakronen werden offensichtlich gerne gegessen und wer noch nicht bei Mustafas Gemüse-Döner war:also dann nix wie hin bitte (sie machen etwa um 3 Uhr morgens Schicht). Wie war das Leben langweilig ohne Suchstatistik!

Advertisements